Paartherapie & Eheberatung Blog-Beitrag Sich gegenseitig Zuhören

Sich gegenseitig Zuhören

0 Comments 5:54 pm

Hören ohne zu bewerten. Was erzählt mir der andere?

„Ich weiß, daß Sie glauben, Sie wüßten, was ich Ihrer Ansicht nach gesagt habe. Aber ih bin mir nicht sicher, ob Ihnen klar ist, daß das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meinte.“ (Alan Greenspan)


Auch wenn man sich bereits lange kennt, ist das Zuhören sehr wichtig, denn man läuft Gefahr die Sätze der Partnerin / des Partners „falsch“ zu beenden.

Die Kommunikation endet häufig in den sogenannten „Schubladen“ und dort kommt man nur schwer wieder heraus. Durch aktives Zuhören „deaktiviert“ man die Schubladen und man geht offener/intensiver miteinander um.

Die Sichtweise des anderen Menschen zu akzeptieren und nicht Recht haben wollen. Dafür müssen viele Menschen erst einmal über ihren eigenen Schatten springen, aber es lohnt sich.

Es wird ein großer Gewinn sein und eine tiefere Verbundenheit erzeugen.

Mike Grohmann, Bad Oeynhausen, 08.05.2003

Related Post

Welcher Streittyp sind Sie?Welcher Streittyp sind Sie?

Aus meinen Paarberatungen und meiner Erfahrung als Personal-Coach für Persönlichkeitsentwicklung habe ich festgestellt, dass es zwei Typen im Streit gibt. Einmal den introvertierten und den extrovertierten. Während der introvertierte Typ

Blog-Beitrag
Streitendes Paar

Auswege aus dem StreitAuswege aus dem Streit

Wenn der Streit zur Normalität wird, dann bewegt man sich wie auf Schienen, als sei die Richtung bereits vorgegeben, ohne die Chance auf einen Richtungswechsel. Wo zuvor romantische Momente den

Blog-Beitrag